Meditation

img

»Riding the Wave« Jenny Baird

Einübung der Stille

Meditation

Meditation ist das, was mich am tiefsten bewegt. Ich orientiere mich dabei an einer integralen, spirituellen Lebenspraxis. Die Meditation der Stille ist für mich seit vielen Jahren die Grundpraxis. Aus einer integralen Perspektive ist es für mich so: Wenn wir auf allen Ebenen unseres Seins (Körper, Geist und Seele) gleichermaßen aktiv sind, kommen wir in unserer spirituellen Entwicklung am besten voran. Anders gesagt. SEIN und WERDEN sind die Grundlagen eines integralen spirituellen Weges.

Jahresgruppe

Integrale Meditation

Im Mittelpunkt der Abende steht die Einübung der Meditation der Stille; wir schenken uns dabei selbst Aufmerksamkeit und üben uns, im Hier und Jetzt zu sein. Weitere meditative Praktiken sind: heilendes Tönen, Tonglen (eine Mitgefühlspraxis) und angeleitete Körperübungen.

Zu den Abenden gehören außerdem regelmäßige Vorträge. Das Zusammenkommen in der Gruppe fördert die eigene Meditationspraxis. Ein Einstieg ist auch im Januar 2020 noch möglich.

Termin
wöchentliche Treffen ab 18.08.20 (bis 06.07.21) jeweils dienstags von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Ort
BF – Alte Kirchstraße 11, Minden

Kursgebühr
320,00 €

Anmeldung
www.bf-minden.de

Jahresgruppe

Jahresgruppe Integraler Dialog

Die Jahresgruppe versteht sich als ein Gruppenaustausch im dialogischen Sinn. Wir tun dies, indem wir uns darin üben, achtsam und mitfühlend zu sprechen und zuzuhören. Wir wollen gemeinsam unser Mensch-Sein und unser Bewusstsein kennenlernen und erkunden.
Dialog wird auch als die Kunst bezeichnet, gemeinsam zu denken und zu spüren. In diesem Zusammenfließen des gemeinsamen Erforschens entsteht ein Feld von Weisheit und Mitgefühl, das uns miteinander verbindet, inspiriert und bereichert. Ein Einstieg ist auch im Januar 2021 noch möglich.

Termin
in der Regel am 1. Dienstag im Monat ab 01.09.20 (bis 29.06.21) jeweils dienstags von 20.40 bis 22.00 Uhr

Ort
BF – Alte Kirchstraße 11, Minden

Kursgebühr
60,00 €

Anmeldung
www.bf-minden.de